wildes zelten

Wildes Zelten in Deutschland

Wildes Campen und Zelten ist in Deutschland in den meisten Fällen nicht erlaubt.
Trotzdem haben Sie die Möglichkeit, unterwegs in einem Waldstück zu übernachten, wenn Sie sich an ein paar Regeln halten, die Sie aber dann auch unbedingt beachten müssen.

Auf gar keinen Fall dürfen Sie dort Übernachten, wo es ausdrücklich verboten ist. Das betrifft in erster Linie
Naturschutzgebiete, Naturreservate, Nationalparks und Landschaftsschutzgebiete.
Wenn Sie hier erwischt werden, kann es ziemlich teuer werden, abgesehen davon, daß Sie sogar verhaftet werden können.

Und auch in einem normalen Waldstück würde ich mir eine Stelle suchen, wo die Wahrscheinlichkeit eher gering ist, daß man mich entdeckt.
Also nicht gerade am Ortseingang, in Sichtweite von viel befahrenen Strassen oder am Feldrand. Immerhin könnte da morgens früh eine Erntemaschine auftauchen und Sie in große Gefahr bringen. Dann lieber etwas weiter in den Wald hinein gehen.

Nach Möglichkeit nur eine kurze Zeit an demselben Ort bleiben

Das heisst, ich baue mein Zelt erst auf, wenn es schon ziemlich dunkel ist, dann ist auch die Gefahr, von anderen Wanderern gestört zu werden, sehr viel geringer.
Ausserdem sollten Sie eher auf heimlich tun: Also keinen Krach machen, auf Weiterlesen